Print Version:

Energie-News Juni 2014

Neue kostenlose App des Ökoenergie-Clusters

OEC-App
  • aktuelle News der Ökoenergie-Branche
  • Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen  der 170 Unternehmen des Ökoenergie-Clusters immer griffbereit
  • Suchfunktion nach Branchen und Technologien

    Info: www.oec.at

Oberösterreich führendes Solar-Bundesland Österreichs

Solar-Bundesland
  • über 2,5 Mio. m² an Solarwärme- und PV-Anlagen in Oberösterreich
  • 2013 wurden 5.000 PV-Anlagen und 50.000 m² thermische Sonnenkollektoren neu errichtet
  • in Summe 14.100 PV-Anlagen und 1.309.000 m² Kollektorfläche
  • Solarenergie durch zahlreiche Maßnahmen unterstützt, wie z.B. Wohnbauförderung, Landesförderung für betriebliche Solaranlagen, Förderprogramm "PV macht Schule", u.a.

    Info: www.esv.or.at

Förderung "Handwerkerbonus" ab 1. Juli

Handwerkerbonus
  • einreichen können Privatpersonen, die an ihrem Wohnobjekt (Haupt- oder Nebenwohnsitz in Österreich) eine Renovierung, Erhaltung oder Modernisierung durchgeführt haben
  • gefördert werden Arbeitsleistungen von Handwerkern und befugten Unternehmen in privaten Haushalten
  • Förderung beträgt 20 % der Kosten der förderungsfähigen Arbeitsleistungen (exkl. Umsatzsteuer) bzw. maximal 600 Euro pro Wohnobjekt und Kalenderjahr
  • Antragstellung nach Umsetzung der Maßnahmen, frühestens ab Juli 2014

    Info: www.meinefoerderung.at

Neue Bundes-Förderaktion für Solarhäuser

Bundes-Foerderaktion
  • gefördert werden solarthermische Anlagen, die eine solare Deckung am Gesamtwärmebedarf eines Ein- oder Zweifamilienwohnhauses von mind. 70 % erreichen
  • Neubauten, Bestandsgebäude und Sanierungsprojekte
  • Förderung max. 50 % der umweltrelevanten Mehrinvestitionskosten plus Pauschalförderung für Zusatzheizung (Holzheizung oder Wärmepumpe)
  • max. Fördersumme 12.000 Euro, erhöhter Fördersatz bei innovativen Projekten mit Begleitforschung 15.000 Euro
  • Antragsstellung ab sofort bis 25.9.2014

    Info: www.klimafonds.gv.at

Energieverbrauchskennzeichnung von Staubsauger

Staubsauger
  • ab 1. September Energieeffizienz-Pickerl für Staubsauger
  • Energiekennzeichnung gibt Auskunft über Energieverbrauch des Gerätes pro Jahr, Saugleistung, Staubemissionsklasse und Lautstärke
  • Etikett an Verpackungsaußenseite befestigt und bei Werbung angegeben
  • neue Geräte ab Herbst max. Leistung von 1600 Watt

    Info: eur-lex.europa.eu

Schüler/innen der Hauptschule Sierning gewinnen bundesweiten Schulwettbewerb projekt:energie

HS Sierning
  • Schüler/innen hatten Aufgabe, die Schule energieeffizienter zu gestalten
  • Gewinner-Schule sichert sich für Klasse und Schule ein Budget von 100.000 Euro
  • bei Gesamtinvestition von 71.770,34 Euro eine jährliche Einsparung von 25.856,08 Euro möglich
  • im Sommer wird mit der Umsetzung, dem Umbau der Hauptschule, begonnen

    Info: www.ots.at

Synthesa Capatect: 1. Chemieunternehmen mit EMAS

Synthesa
  • Gütesiegel bestätigt, dass Produktionsprozess so energieeffizient und umweltschonend wie möglich abläuft
  • Europäisches Öko-Label EMAS wurde in Perg feierlich überreicht

    Info: www.esv.or.at

Infotag "Sonnenhaus"

Sonnenhaus
  • 28. Juni, SOLARier Haus, Engerwitzdorf
  • Ausstellung, Vorträge und Beratung des OÖ Energiesparverbands zum Thema Solarenergie und Sonnenhäuser

    Info: www.solarier.net

Rückblick: Lehrgang "Gemeinde-Energiebeauftragte"

Gemeinde-Lehrgang
    Wichtige Themen rund um Energiefragen, die Gemeinden betreffen, wurden beim neuen Lehrgang für Gemeindeenergiebeauftragte diskutiert. Das 3-tägige Seminar wurde im Mai erstmals in der Energy Academy abgehalten und richtet sich an alle Personen, die in Gemeinden mit Energiefragen befasst sind. 22 Gemeinde-Vertreter/innen nahmen daran teil.

    Nächster Termin: 20./ 27. Jänner & 3. Februar 2015

    Info: www.esv.or.at

    Strom sparen bei Schwimmbad-Pumpen

    Schwimmbad-Pumpen
    • neu am Markt: Swimmingpool-Umwälzpumpen mit Hocheffizienz-Motoren (hoher Wirkungsgrad) -  Pumpen sparen bis zu 35 % Strom
    • bei Kauf auf passende Größe und richtige Leistungskategorie achten
    • Wasserinhalt, Filter und Pumpenleistung aufeinander abstimmen
    • ausreichend bemessener Filter kann Filterlaufzeit verkürzen, Strom sparen und die Lebensdauer der Pumpe verlängern
    • Zeitschaltuhr kann unnötigen Stromverbrauch vermeiden
    • es gibt es auch solarbetriebene Pumpen

    Kurse & Trainingsseminare des OÖ Energiesparverbandes

    Energy Academy
    • Grundkurs für Energieberater/innen, 16. – 25. September
    • Trainingsseminar "Bauen ohne Bauschäden", 17. September

      Info und Anmeldung: www.energyacademy.at

    Find and join us on Facebook

    Facebook

                 Energiesparverband:
                 www.facebook.com/energiesparverband